Halbzeit

Für fast alle Mannschaften ist jetzt Halbzeit bei den Medenspielen und noch ist alles drin.

Die Damen 60 verteidigen vehement ihren 2. Platz in der Tabelle und sicherten sich schon jetzt den Klassenerhalt in der Verbandsliga bei ihrem Spiel am Do., 23.05.2019 gegen den TC Metternich mit einem Unentschieden 7:7.

Eine Niederlage von 3:11 mussten die Herren 60 gegen am Do., 23.05.2019 gegen die SG Schenkelb./BW Herschb./Dierd. hinnehmen und belegen aktuell Platz 5.

Auf dem gleichen Tabellenplatz befinden sich die Herren 40, die am So., 26.05.2019 gegen den SV Hüllenberg mit nur einem gewonnenen Doppel ebenfalls über ein 3:11 nicht hinaus kamen.

Für die Herrenmannschaft hieß es am Wochenende Kräfte sammeln, denn sie hatten spielfrei und in den verbleibenden beiden Spielen können sie vielleicht noch weiter nach oben kommen.

Mit einem 9:5 gegen den TC Horhausen bewiesen die Damen am So., 26.05 das mit ihnen noch zu rechnen ist. Sie belegen z.Zt. Platz 4 und haben ebenfalls noch zwei Spiele vor sich.

Die Mädchen U15 mussten am Sa., 25.05.2019 gegen die SG Rengsdorf/Melsbach ein 0:14 hinnehmen. Wollen wir hoffen, dass sie sich dadurch nicht entmutigen lassen. en.

Kommentare sind geschlossen.