Medenrunde 2015

Jugend der Tennisabteilung beim SV Vettelschoß-Kalenborn auf Erfolgskurs

Die nun abgeschlossenen Medenspiele konnten mit der Rekordbeteiligung von zehn Mannschaften im Tennisverband Rheinland bestritten werden. Davon wurden alleine drei Jugendmannschaften (Gemischt U12, Mädchen U18, Jungen U18) gemeldet. Durch die Gründung einer gemischten U12 mit Unterstützung von Linzer Jugendlichen (siehe Foto) konnte jedes Mitglied in seiner Altersklasse bei den Medenspielen teilnehmen. Die Jugendlichen U12 waren so gut trainiert und motiviert, dass sie ungeschlagen den 1. Platz belegten und direkt aufgestiegen sind. Herzlichen Glückwunsch, weiter so.

GemischU12-2 Kopie

 

Die Damen, Mädchen U18 sowie die Jungen U18 belegten beachtenswerte Plätze (von 2 – 4).

Trainingsfleiß, Motivation und die Umsetzung eines guten Trainingskonzeptes von Trainer Sascha Hecken sind sicher die Grundlage für diese Leistungen. Durch die eigenen sportlichen Leistungen und Erfolge unseres Trainers und Abteilungsleiter sind die Jugendlichen natürlich enorm motiviert. Sascha Hecken ist in diesem Jahre mit seiner Mannschaft in Gelsenkirchen in die Bundesliga aufgestiegen. Wir sind mächtig stolz auf ihn und gratulieren ihm zu seinem Erfolg. Mit kostenlosen Schnupperstunden haben wir viele Jugendliche auf unseren Verein neugierig gemacht und hatten dadurch in diesen Saison einen starken Zuwachs.

Die neu gegründete Mannschaft der Herren 65 erreichten den 2. Platz. Die Mannschaften der Herren und Herren 40, 55, 60 belegten die hinteren Plätze der Tabelle und gehen mit Zuversicht in die neue Saison. Die Damen 60 trafen in der Verbandsliga auf sehr starke Mannschaften und hatten leider verletzungsbedingt Ausfälle bei den vorderen Spielerinnen.

Zusammenfassend kann festgestellt werden, dass die Saison 2015 für viele schöne und spannende Spiele auf der Tennisanlage in Vettelschoß gesorgt hat. Ein besonderer Dank gilt auch den zahlreichen Helferinnen und Helfern, die bei Fahrdiensten und Bewirtungen dafür gesorgt haben, dass alles reibungslos ablief und alle Gastmannschaften gerne wieder nach Vettelschoß zum Tennisspielen kommen.

Tennis bietet im Verein für alle die beste Möglichkeit, sich jung und fit zu halten, gepaart mit etwas Ehrgeiz kann Tennis in jedem Alter mit Leidenschaft von denen betrieben werden, die Geselligkeit schätzen und sich in der Natur bewegen wollen.

Haben wir Sie neugierig gemacht? Kostenlose Schnupperstunden können direkt mit Sascha Hecken, Tel. 0171/7575541 oder per Mail tennis.sascha@gmx.de vereinbart werden. Unter der Adresse www.tennis-vettelschoss.de erhalten Tennisbegeisterte aktuelle und weitere Informationen.

 

Kommentare sind geschlossen.