Archiv für 26. März 2014

Frühjahrsinstandsetzung 2014

Die Tennissaison kann beginnen

In diesem Jahr werden die Tennisplätze schon Anfang April für die neue Saison hergerichtet.

Am Samstag, den 26. April 2014, um 10.00 Uhr, treffen sich die Mitglieder auf der Tennisanlage Hübelshecker Weg zur Frühjahrsinstandsetzung. Wir hoffen, dass auch in diesem Jahr viele Vereinsmitglieder bereit sind, mitzumachen, da wir auf die Mithilfe unbedingt angewiesen sind. Wenn möglich, bitte Laubbesen, Rechen, Schaufeln oder Eimer mitbringen.Frühjahr 2012

Am Sonntag, 27. April 2014, um 10.00 Uhr, beginnen wir die Saison wieder mit einem gemeinsamen Frühstück und laden hierzu alle Mitglieder und Gäste ein. Teilnehmer melden sich bitte unter ullajv@t-online.de oder telefonisch unter 02645/2678 an. An beiden Tagen beteiligt sich die Tennisabteilung des SV Vettelschoß-Kalenborn an der Aktion des Deutschen Tennis Bundes  Schnuppertag für Neulinge, alte Hasen, große und kleine Ballverrückte  „Deutschland spielt Tennis“. Weitere Informationen „rund ums Tennis“ erhalten Sie siehe auch unter www.tennis-vettelschoss.de.

 

Deutschland spielt Tennis – auch in Vettelschoß

Die Tennisabteilung des SV Vettelschoß feiert den Start in die Sommersaison mit einem großen Tennisfest und lädt alle Tennisinteressierten ein, dabei zu sein. Am 26./27. April haben alle Besucher der Anlage im Hübelshecker Weg in Vettelschoß die Gelegenheit, die Attraktivität des Tennissports mit all seinen Facetten hautnah zu erleben und das vielseitige Angebot kennenzulernen.

Einfach kommen und mitmachen!

Mit seinem Tennisfest beteiligt sich die Tennisabteilung des SV Vettelschoß an dem Aktionswochenende „Deutschland spielt Tennis!“, mit dem der Deutsche Tennis Bund (DTB), die Landesverbände und Tennisclubs in ganz Deutschland gemeinsam ein Zeichen für den Tennissport setzen. Seit der Premiere im Jahr 2007 haben jeweils bis zu 3.000 Vereine an der deutschlandweiten Saisoneröffnung teilgenommen, mit kreativen Ideen und einem breit gefächerten Angebot rund 840.000 Besucher auf ihre Anlagen gelockt und mehr als 87.400 neue Mitglieder gewinnen können.

„Wir wollen Tennis allen Altersschichten näher bringen und neue Mitglieder aus allen Teilen der Gesellschaft gewinnen. Dazu müssen wir auf die Menschen zugehen und sie begeistern. `Deutschland spielt Tennis!´ bietet hierfür einen idealen Rahmen“, erklärt DTB-Präsident Dr. Karl-Georg Altenburg. „Tennis ist ein attraktiver Sport für Jung und Alt und ich freue mich, dass uns der SV Vettelschoß dabei unterstützt, die Faszination Tennis im Rahmen unseres bundesweiten Aktionswochenendes erlebbar zu machen.“ Foto: ©DTB

Turnier in Dattenberg für Herren/Damen und Senioren

Sascha Hecken und Michael Huckels organisieren das Turnier und hier geht`s zur Anmeldung:

Damen und Herren

https://mybigpoint.tennis.de/c/tournament_info/view?tournamentId=238350&referrerPath=/group/guest/turnier&referrerScrollAnchor=p_p_id_tournamentsearchportlet_WAR_bigpointportlet_&referrerPathName=back-to-tournament-search

Damen und Herren Altersklasse: 30 / 40 / 50

https://mybigpoint.tennis.de/c/tournament_info/view?tournamentId=238349&referrerPath=/group/guest/turnier&referrerScrollAnchor=p_p_id_tournamentsearchportlet_WAR_bigpointportlet_&referrerPathName=back-to-tournament-search

Sascha Hecken auch als Trainer erfolgreich

Erfolgreiche Trainingsarbeit beim SV Vettelschoß-Kalenborn

Auch in dieser Saison hat die Abteilung Tennis bemerkenswerte Trainingsergebnisse vorzuweisen. Gleich zwei Spielerinnen des Vettelschosser Tennistrainers Sascha Hecken haben erfolgreich bei den diesjährigen Rheinlandmeisterschaften in Andernach teilgenommen. Sowohl die Asbacherin Anke Müller konnte in ihrer Altersklasse Damen 40 als auch Christel Kohler in der Altersklasse Damen 50 das Endspiel erreichen. Beide Spielerinnen haben das Turnier als stolze Vize-Rheinlandmeisterinnen verlassen. Vor allem Anke Müller kann bereits auf ihren Titel als Rheinlandmeisterin der Sommersaison 2013 zurückblicken und bestätigt somit ihre harte Trainingsleistung.

sascha

Sehr motiviert ging Christel Kohler in das Kannenbäckerlandturnier, das am Karnevalswochenende in Ransbach-Baumbach stattfand. Auch hier hat sie sich im Seniorenbereich wieder bis  zum Endspiel durchgekämpft. Am Sonntag musste sie sich im Endspiel gegen Karin Böckling (LK 8) vom TC Frankfurter Palmengarten geschlagen geben. Trotzdem ein toller Erfolg.

christel